Das astronomische Highlight des Jahres findet am Abend des 27. Juli 2018 statt. Nach 2015 - siehe Fotocollage im Bild von Katja Seidel und Michael Schomann - können wir von Mitteleuropa wieder eine totale Mondfinsternis erleben. Zumindest den letzten Teil, denn der Mond geht schon verfinstert auf. Es wird eine sehr dunkle Finsternis werden, da der Mond durch den Kernschatten geht und kaum über dem Horizont Richtung Südosten zu sehen sein wird. Freier Blick bei wolkenlosem Himmel vorausgesetzt :-)

 

 

Die Schlange mal 2: Zu unserem Besucherabend im Juli werden wir Ihnen das Sternbild "Schlange" präsentieren. Es ist das einzige Sternbild, das aus zwei voneinander getrennten Sternbereichen besteht. Der Schlangenträger (auch ein Sternbild) trägt die Schlange auf seinem Nacken. Sein Nacken verhindert dann die Sicht auf den Teil der Schlage, der hinter seinem Nacken liegt... Alles klar? Außerdem liegt die "Schlange" in einer besonderen Himmelsregion. Das mit dem Nacken und der Himmelregion klären wir am Dienstag, den 10. Juli 2018, ab 19:00 Uhr an unserem Besucherabend! An diesem Abend werden wir Ihnen auch zeigen, was am Himmel von Mitte Juli bis Mitte August so zu sehen ist. Bei gutem Wetter wird natürlich sowohl mit den eigenen Augen auf der Terrasse als auch in der Kuppel mit dem Teleskop beobachtet. Kommen Sie doch einfach zu uns in die Hans-Zimmermann-Sternwarte-Braunschweig in Hondelage (In den Heistern 5b).

Dienstag, den 10. Juli 2018, ab 19:00 Uhr Besucherabend!

 

Die Gewinnerbilder für Januar bis Mai 2018 des Astrofoto des Monats stehen fest. Einfach den orangen Button anklicken. Teilnehmen können nur Vereinsmitglieder. Angucken kann jeder die Bilder. Fotos für den jeweiligen Monat bitte bei Michael Schomann einreichen. Unter dem blauen Button verstecken sich die Bilder für den Juni. Die Abstimmung erfolgt über die Mailingliste der Astrofotografen am Anfang des Folgemonats.

Zur Sternwarte Der Verein
Zur Sternwarte Der Verein